• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  

Chalet Heine

Mehrfamilienhaus
Karl-Heine-Straße 27a
Leipzig

Die Leipziger Karl-Heine-Straße lebt von ihrem Reichtum an Facetten und Individualität. Genau hier fügt sich das neu entstehende Wohnhaus perfekt ein. Die zukünftigen Wohnungen verfügen über 17 exklusive Grundrisse – auf 60 bis 250 qm bietet das Leben hier alle Annehmlichkeiten. Dabei bereichert die Gestaltung des Neubaus die Architektur seiner Umgebung.

Moderne Grundrissgestaltung, große Terrassen, Balkone und Loggien sowie behagliche Fensternischen arrangieren den Wohnraum abwechslungsreich. Dabei sind Balkone und Loggien zur ruhigen West- und Ostseite hin ausgerichtet. Schmuckvolle Stadthäuser der Gründerzeit umrahmen den Neubau, der sich stilvoll in das Bild der Straße einfügt.

Warme Farbnuancen von hellem Naturstein betonen die zarten, horizontalen Linien in der Gebäudeführung. Die Komposition aus edelsten Verkleidungen in den Fensternischen, ansprechender Sockelgestaltung, leicht versetzten Balkonen, Eckverglasungen der Loggien und bodentiefen Fenstern vereint Eleganz und Abwechslung.

Einzigartiger Blickfang ist die Konstruktion des Dachpavillons mit Raum für eine Penthouse-Maisonette-Wohnung. Obwohl sich seine Faltung an den Dächern der umliegenden Gebäude orientiert, bleibt seine Konstruktion einzigartig in der Stadt.

  • Kompetenzen

    Architekt Martin Faßauer
    Entwurf und Visualisierung

  • Weitere Informationen

    erhalten sie von
    Architekt Martin Faßauer.

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!